Sonntag, 30. Oktober 2005

Schokolade Dill & grüner Pfeffer ...

Die Globalisierung ist den Kommentaren nach das beliebteste Thema in meinem Blog, gleich gefolgt von Schokoladen-Expertisen. Hier habe ich kürzlich auch eine ganz neue Entdeckung gemacht: Weiße Schokolade mit Dill und grünem Pfeffer. Zartschmelzende weiße Schokolade, eine dezente Pfeffernote, den Dill schmeckt man schon kräftiger heraus ... insgesamt aber ein echtes Geschmackserlebnis. Nächste Woche hole ich mir noch Zartbitter mit Kräutern der Provence.

Meine Diplomarbeit ist jetzt offiziell angemeldet. Jetzt muss ich noch schnell ein paar Gedanken zu Papier bringen und dann ist aber endgültig Schluss. Na ehrlich gesagt wird es wohl noch ein bisschen dauern - ich kann mir nicht vorstellen wie andere das ganze in 2 Wochen abhandeln ... Anschließend noch eine kurze Bewerbungstournee und ich hoffe, dass ich meine Berufung finde.

Am Dienstag besuche ich den neuen IKEA in Erfurt. Der soll ja doppelt so groß sein wie der in Leipzig. Ich werd mal ein paar Bilder schießen...

Müntefering und Stoiber haben schon keine Lust bei einer großen Koalition konstruktiv mitzuwirken. Das kann ja nichts werden - von wegen Regierungsauftrag des Volkes ... diese Kompromisslösung hat keiner gewollt. Ich bin daher schon mal für Neuwahlen! Obwohl ohne Stoiber kann man bestimmt gleich ganz anders verhandeln. Wenn die SPD nur selbst nicht in der Krise wäre. Oder noch mal über Jamaika nachdenken?

So, genug gebloggt für heute!

Bis bald
Dietzi