Sonntag, 11. Februar 2007

Das Tor zur Welt ...

hier noch die schönsten Bilder von unserem Kurztrip nach Hamburg. Nicht mehr lang kann man man Anne in ihrem Zwischenleben als Praktikantin in der Großstadt erleben. Pünktlich zum Frühjahr ist Sie wieder in Jena und wird feststellen müssen, daß ich an ihrem Fahrrad nur das nötigste repariert habe ;)

Die beiden Bilder zeigen die neue Speicherstadt. Hier werden weniger "Kaffee & Co" umgesetzt als vielmehr "Bits & Bytes" bewegt. Das restaurierte Vietel mach richtig was her.






Nach einem ausgedehnten Stadtrundgang mussten wir auf der Karte feststellen, dass wir nur einen minimalen Bruchteil von Hamburg gesehen haben. Die Stadt ist einfach nur riesig. Nach unserer Tour war das Abendessen nicht nur zum Aufwärmen unbedingt nötig.



Noch schnell die Reeperbahn in Augenschein genommen und dann waren wir richtig geschafft und müde. Da ich selbst immun gegen mein eigenes Schnarchen bin, habe ich geschlafen wie ein Baby.