Mittwoch, 1. April 2009

Endlich Frühling ...

"Der alte Winter, in seiner Schwäche | Zog sich in raue Berge zurück | Von dorther sendet er, fliehend, nur | Ohnmächtige Schauer körnigen Eises | In Streifen über die grünende Flur | Aber die Sonne duldet kein Weißes | Überall regt sich Bildung und Streben | Alles will sie mit Farben beleben | Doch an Blumen fehlt's im Revier"
(J.W. von Goethe)